Stufe 2 - Höhere Kategorien

Bewerberinnen und Bewerber für einen Lernfahrausweis der Kategorien C, C1, D, D1 sowie für die Bewilligung zum berufsmässigen Personentransport müssen ihre Fahrtauglichkeit im Rahmen einer verkehrsmedizinischen Untersuchung beurteilen lassen. Die Untersuchung muss durch eine Ärztin oder einen Arzt durchgeführt werden, der eine Anerkennung für die Stufe 2 besitzt. Bei uns können Sie diese Untersuchung durchführen lassen, unabhängig von Ihrem Wohnsitz und dem zuständigen Strassenverkehrsamt.

Untersuchung

Die verkehrsmedizinische Untersuchung besteht aus einer Befragung zu Ihrem aktuellen Gesundheitszustand und aus einer körperlichen Untersuchung (Sehtest, Blutdruck etc.). In der Regel dauert die Untersuchung ca. eine halbe Stunde und es wird kein zweiter Termin benötigt.